Einladung zum Workshopws2

Vereinbarkeit von Beruf und Pflegeverantwortung
Handlungsempfehlung für Führungskräfte

Demografischer Wandel – das bedeutet für Unternehmen vor allem alternde Belegschaft und fehlende Nachwuchskräfte.

Steigende Pflegezahlen und der Fachkräftemangel in der Altenpflege bedingen, dass Pflegeaufgaben vermehrt von (berufstätigen) Angehörigen übernommen werden müssen. Die Zusatzanforderung der Beschäftigten mit Pflegeverantwortung bleibt auch für den Arbeitgeber nicht folgenlos: steigende Fehlzeiten und Leistungseinbußen der Beschäftigten. Um als Unternehmen dennoch produktiv und leistungsfähig zu bleiben, sind Führungskräfte als Gestalter der Arbeitsorganisation und Unternehmenskultur in besonderem Maße gefragt.

Der Workshop vermittelt Ihnen die Grundlagen für diesen Handlungsbereich.

Inhalte des Workshops

  • Rechtlicher Rahmen zum Thema Vereinbarkeit von Beruf und Pflegeverantwortung
  • Handlungsansätze zur Gestaltung der Arbeitsorganisation, z. B. zu den Themen Arbeitszeitgestaltung und Umgang mit Gesetzlichkeiten
  • Arbeit mit konkreten Fallbeispielen aus der Praxis
  • Diskussion und Prüfung erarbeiteter Lösungsstrategien

Zielgruppe

Personen mit Personalverantwortung, Unternehmer, Führungskräfte, Betriebsräte
Um eine Bearbeitung eigener Fragestellungen zu ermöglichen, finden die Workshops in einem Rahmen von maximal zehn Teilnehmern statt.

Termine

Wir bieten Ihnen zwei Termine zur Auswahl an:

Termin I
22.07.2014
15.30-18.00 Uhr
 
Termin II
30.07.2014
17.30-20.00 Uhr

Hier können Sie sich anmelden:

 

Für die Teilnahme am Workshop bitten wir um eine verbindliche Anmeldung:
Dipl.-Psych. Annika Piecha
Tel.: 0351/463 32942
Fax: 0351/463 37295
Mail: piecha@psychologie.tu-dresden.de

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Institution

Betreff

Wählen Sie bitte einen Workshop aus:

Ihre Nachricht

Falls das Formular sicht nicht absendet, kann das mit Ihren Browsereinstelungen zusammenhängen. Bitte nutzen Sie hierfür einen anderen Browser oder wenden Sie sich für die Anmeldung direkt an Frau Piecha.

Anfahrt:

 

Die Veranstaltung findet in den Räumlichkeiten der Technischen Universität Dresden statt.


Technische Universität Dresden
Chemnitzer Straße 46 b
Objekt Falkenbrunnen
1. Etage, Raum FAL/101/U
01187 Dresden

Parkplätze stehen in der Tiefgarage des Gebäudekomplexes
zur Verfügung (Zufahrt über Chemnitzer
Straße). Zugang zu den Räumlichkeiten ist über den
Aufgang mit der Ausschilderung „reprogress“ möglich.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie uns mit der Linie 62, Haltestelle Bamberger Straße.

 


Anfahrt auf einer größeren Karte anzeigen